Sarah Henz

Sarah Henz

Sarah Henz

Bei meiner ersten Yoga Klasse war ich gerade im 3. Monat schwanger und auf der Suche nach gesunder Aktivität und einem Moment in dem ich ganz bei mir und meinem Baby sein konnte. Ich war sofort hin und weg und total überzeugt von der wohltuenden und energiespendenen Kraft des Yoga, die mich körperlich stark und geistig gelassen und zuversichtlich hat werden lassen. Auch nach der Geburt hat es mich schnell wieder auf die Matte gezogen, denn Yoga ist für mich der beste Ausgleich zum anspruchsvollen Familien- und Berufsalltag. Hier finde ich zu innerer Stärke, die mir hilft authentisch zu sein und die Dinge zu tun, die mir wirklich wichtig sind.

Yoga ist unglaublich spannend, inspirierend und macht ganz einfach Spaß. In meinen Stunden möchte ich durch eine achtsame, wohlwollende aber auch dynamische Praxis  das Gefühl vermitteln  „Bei sich anzukommen in Körper und Geist“.